Unsere Leistungen: An- und Verkauf von PDP und VAX - Hardwareprodukten, speziell Q-BUS / Q22 - Rechner / Ersatzteile und Zubehör der Fa. DIGITAL Equipment Corporation (DEC)
  • Unsere Dienstleistungen:
  • Logo der Firma Hörde ComputerSystemService
    Deutsche Flagge, hier geht es zur deutschen Version
    Hörde ComputerSystemService
    gegründet 1988
    english flag, to the english version
    Unsere Fragen zur IT-Sicherheit in Ihrem Unternehmen
    Hier haben wir für Sie einige Fragen zur IT-Sicherheit gesammelt.

    Sollten Sie mehr als 3 Fragen mit "Ich weiß es nicht" oder mit "Nein" beantworten, so sollte die IT-Sicherheitsstrategie in Ihrem Unternehmen überprüft werden...

    Strategische Fragen
    • Gibt es in Ihrem Unternehmen eine - auch vom Management getragene - IT-Sicherheitsstrategie?
    • Gibt es in Ihrem Unternehmen einen Beauftragten/Verantwortlichen für die IT-Sicherheit?
    • Gibt es eine übersicht über die IT-Anwendungen Ihres Unternehmens?
    • Wurden die IT-Anwendungen der wichtigsten Geschäftsprozesse identifiziert?
    • Gibt es in Ihrem Unternehmen eine Auflistung m&öuml;glicher Gefährdungen und Bedrohungen der IT-Anwendungen (Bedrohungsanlyse)?
    • Gibt es in Ihrem Unternehmen eine Risikoanalyse für die gefährdeten IT-Anwendungen?
    • Ist Ihnen bekannt, wer in Ihrem Unternehmen die Verantwortung bei Schäden (z.B. Datenverlust oder Datenausspähung infolge von Angriffen von innen oder außen trägt?
    • Ist Ihnen bekannt, was solche Schäden in Ihrem Unternehmen anrichten k&öuml;nnten?
    • Ist Ihnen bekannt, ob in Ihrem Unternehmen Maßnahmen gegen solche Bedrohungen getroffen wurden?
    • Gibt es in Ihrem Unternehmen ein regelmäßiges Controlling im Bereich IT-Sicherheit?
    Technische Fragen
    • Sind in Ihrem Unternehmen neben einer Firewall weiter gehende Sicherheitsmaßnahmen (z.B. Angrifferkennungssysteme, Viren-Scanner, Paketfilter u.s.w.) im Einsatz?
    • Besitzt Ihr Unternehmen ein Notfallkonzept und einen Notfallplan?
    • Gibt es in Ihrem Unternehmen Richtlinien zur Nutzung des Internets und des E-Mail-Verkehrs?
    • Sind die PC Ihres Unternehmens durch permanent aktive Viren-Scanner geschützt, die regelmäßig aktualisiert werden?
    • Gibt es in Ihrem Unternehmen Maßnahmen zum Schutz der (Client-) Rechner gegen Gefährdungen der Vertraulichkeit, Verfügbarkeit, Verbindlichkeit, Authentizität und Integrität bezüglich der auf ihm gespeicherten Daten?
    • Werden die Betriebssysteme und die eingesetzte Software regelmäßig auf (Sicherheits-) Mängel überprüft und ggfs. Patches eingespielt?
    • Werden die Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen (regelmäßig) in Fragen der IT-Sicherheit geschult?

    Wir hoffen für Ihr Unternehmen, dass Sie (fast) alle Fragen mit "Ja" beantworten k&öuml;nnen und gratulieren Ihnen zu diesem Ergebnis.